Image

DENNIS VAN DER MEER

"Tennis ist für jeden anders. Die Einen wollen Spass und Freude an der Bewegung haben, die Anderen kämpfen und schwitzen. Wieder Andere wollen ihre Technik optimieren und Neues lernen oder sich die faszinierende Taktik und Strategie dieses Spieles zu eigen machen.

Unser Ziel ist es, dass Sie sich bei uns im Südtiroler Tennis Camp wohlfühlen und Ihr Tennisspiel verbessern. Dafür steht die Kompetenz des Teams und der Lernprogramme der Van der Meer Tennis University Europe.

Die Entwicklung der Van der Meer Tennis Universität und der Professional Tennis Registry

1973 war das Jahr, in dem Billie Jean King Bobby Riggs im historischen Match Kampf der Geschlechter besiegte.

Als Billie Jean erkannte, wie wichtig dies für das Tennis war, gründete sie zusammen mit Dennis Van der Meer, der ihr Trainer für dieses epische Match gewesen war, ein Tenniscamp, das Menschen jeden Alters und jeder Spielstärke mit dem Ziel, Tennis in einer Gruppensituation auf die schnellste und billigste Art und Weise zu lernen, offen stand. Sie wollten Tennis zu einem Sport machen, der für alle zugänglich ist.

Deshalb beschlossen sie, eine Firma namens TennisAmerica ​​zu gründen und luden alle professionellen Trainer ein, im Rahmen dieses Projekts mit ihnen zu arbeiten und zusammenzuarbeiten.
Viele Tennis Trainer schlossen sich an, aber es trat ein großes Problem auf, als sie anfingen, zusammenzuarbeiten. Da jeder Trainer seinen eigenen Unterrichtsstil hatte, waren die Schüler jedes Mal verwirrt, wenn sie von einem Platz zum anderen wechseln mussten. Bei jeder neuen Platzrotation mussten sie erneut lernen.

Billie Jean und Dennis haben alle Trainer zusammengebracht und ihnen einen einfachen Weg gezeigt, um Anfängern die Grundlagen des Tennis beizubringen, damit die Schüler so schnell wie möglich mit allen Grundschlägen des Spiels starten können. Dennis hat immer die Wichtigkeit einer schrittweisen Methode der Länge und der Entwicklung von Fortschritten erkannt, die auf soliden biomechanischen Prinzipien basieren.

Der Schwerpunkt lag auf hochrangigem Gruppenunterricht mit individueller Aufmerksamkeit für jeden Schüler im Unterricht, um die Anzahl der Personen auf den Feldern zu maximieren und so die Kosten für jeden Schüler zu minimieren.

So wurde die offizielle Standardmethode geboren. Im Laufe der Jahre wurden kleinere Anpassungen und viele Ergänzungen vorgenommen, da sich das Spiel ändert und die Spieler spontan etwas Neues entwickeln, um leistungsstärkere Schläge zu erzielen. Der ursprüngliche Rahmen des Gruppenunterrichts ist jedoch nahezu gleich geblieben.

Dennis ging voran und gründete 1974 seine Schule, die Van der Meer Tennis University und 1976 dann die Professional Tennis Registry.
Diese erfolgreichen Operationen wurden in den 1980er Jahren in separate Einheiten aufgeteilt, so dass die PTR als gemeinnütziger Verein mit Tennisverbänden auf der ganzen Welt zusammenarbeiten konnte.

Als Gründer und Präsident beider Organisationen überwachte er deren Wachstum und Entwicklung und stellte für jedes der beiden Unternehmen hochkompetente Mitarbeiter ein.

Um die Kontinuität und Langlebigkeit des PTR zu gewährleisten, erweiterte Dennis den Verwaltungsrat gemäß den Empfehlungen eines Beratungsunternehmens, das in den letzten Jahren zur Durchführung eines strategischen PTR-Wachstumsplans beigetragen hat.

Die Van der Meer Tennis University Corporation ist gewachsen und hat sich seit der Trainerausbildung zu einer der umfassendsten Tennisorganisationen der Welt entwickelt. Dennis hatte immer die gleiche Leidenschaft im Unterrichten von Anfängern wie im Trainieren von Weltklasse-Athleten. Deshalb ist die Vielfalt der Programme in seinem Van der Meer Tennis Center und Shipyard Resort unübertroffen. Seine Camps und Clinics haben viele hochrangige Spieler hervorgebracht, ebenso wie Hunderttausende von Amateurtennisspielern. Die Van der Meer Academy hat viele NCAA-Champions sowie der ATP- und WTA hervorgebracht, darunter die frühere Weltranglistenerste im Doppel Liezel (Horn) Huber.

Der Schlüssel zu seinem enormen Erfolg war Dennis außergewöhnliche Fähigkeit, das Beste aus jedem Schüler herauszuholen, von Special Olympics bis hin zu Profisportlern. Seine Intuition, Standards und Richtlinien für tennis Pros in einem organisierten System zu schaffen, wird den zukünftigen Generationen von Van der Meer Professionals garantieren, in den kommenden Jahren bereit zu sein, sein Vermächtnis weiterzuführen.

 

E-mail: info@vandermeertennis.it | Telefon: +39 0473 230097

 

PRIVACY | COOKIES

Copyright © 2020 | IMPACT4U. All Rights Reserved.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.